DEUTSCH

 

Gemeinde Langenaltheim
Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Telefon: 09145 8330-0
Telefax: 09145 8330-30
E-Mail: gemeinde@langenaltheim.de

Willkommen in Langenaltheim

Aktuelles

16 Feb 2024

EWO und Kämmerei am 22.02.24 geschlossen

Die Beschäftigten der Kämmerei und des Einwohnermeldeamtes sind wegen einer Schulung am Donnerstag, den 22.02.2024 nachmittags nicht erreichbar.   Wir bitten um Verständnis.

30 Jan 2024

Stellenanzeige des Wasserzweckverbandes

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Gruppe rechts der Altmühl (mit Sitz in Langenaltheim) sucht baldmöglichst eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in m/w/d für die Stelle als Wasserwart (m/w/d) in Vollzeit

02 Jan 2024

Der Kinderreisepass wird zum 01.01.2024 abgeschafft

Seit dem 1. Januar 2024 dürfen Kinderreisepässe nicht mehr neu ausgestellt, verlängert oder aktualisiert werden. Bereits ausgestellte Kinderreisepässe können bis zum Ende ihrer Gültigkeit weiterhin verwendet werden (Voraussetzung ist, dass das Kind aufgrund des Passfotos eindeutig zu identifizieren ist).

02 Jan 2024

Reinerlös Weihnachtsmarkt 2023

Durch unseren 30. Weihnachtsmarkt in Langenaltheim konnten wir einen

Reinerlös in Höhe von € 2.935,01

erzielen.

Der Betrag wird zu je 25% für den Kindergarten, die Grundschule, der Gemeinde und für die beteiligten Vereine verwendet.

13 Sep 2023

Videoüberwachung durch Unternehmen und Privatpersonen

Eine Information des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht

 

Der zum Download beigefügte Flyer soll Unternehmen und Privatpersonen für das Thema Videoüberwachung sensibilisieren und darüber informieren welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

01 Sep 2023

Einhaltung der Verkehrssicherungspflicht bei Bäumen an Bundes-, Staats- und Kreisstraßen

Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Ansbach

Grundsätzlich ist es so, dass bei Bäumen die Verkehrssicherungspflicht beim jeweiligen Grundstücksbesitzer liegt. Das bedeutet, dass dieser dafür Sorge tragen muss, dass durch seine Bäume keine Gefahren ausgehen.

19 Jun 2023

NEU: Die Gemeinde Langenaltheim jetzt als App!

Jetzt die Langenaltheim-meineHeimatapp herunterladen

Alles auf einen Klick:

  • Neuigkeiten aus dem Rathaus
  • Infos von Vereinen
  • Aktuelle Termine
  • Öffnungszeiten, Alballkalender, Fahrgemeinschaften und vieles mehr...

Jetzt herunterladen im App Store oder Google Play Store.

12 Jun 2023

Kommunale Arbeitsgemeinschaft "Integrierte Ländliche Entwicklung Region Altmühltal"

weitere interkommunale Bürgerbeteiligung über offene Arbeitskreise

Die Kommunen der ILE-Region Altmühltal – Alesheim, Dittenheim, Markt Berolzheim, Langenaltheim, Meinheim, Pappenheim, Solnhofen und Treuchtlingen – haben in 2013 ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept beschlossen und setzen seit dieser Zeit erfolgreich zahlreiche Projekte interkommunal um. Die Kommunen haben eine Fortschreibung dieses Zukunftskonzeptes beschlossen, bei dem auch erneut die aktive Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern vorgesehen ist.

10 Mär 2023

Generalsanierung der Mehrzweckhalle

erste Arbeiten starten am 16.03.2023

Ab Donnerstag, 16.03.2023 wird mit den Abbrucharbeiten im Innenbereich der Mehrzweckhalle begonnen. Für die Baustelleneinrichtung und das Abstellen von Containern ist der südliche Teil der „Busschleife“ mit den dazugehörigen Parkplätzen vorgesehen.

23 Jan 2023

Digitales Bauantragsverfahren

Ab 01.02.2023 besteht die Möglichkeit, einen Bauantrag u.Ä. rein digital, also papierlos zu stellen. Ein Bauantrag muss nicht digital eingereicht werden, es ist weiterhin der papiergebundene Antragsweg offen. Für alle Anträge, die vor dem 01.02.2023 eingereicht werden, gilt noch das alte, papiergebundene Verfahren.

Es gibt keine Pflicht zur digitalen Antragseinreichung! Natürlich können Sie Ihren Antrag auch in Papierform stellen. Allerdings ändert sich für Sie auch beim Einreichen in Papierform u.U. das Verfahren, da die meisten Anträge in Papierform nicht mehr bei der Gemeinde, sondern direkt im Landratsamt eingereicht werden müssen.

Die Gemeinden werden dann im ersten Schritt durch das Landratsamt über Ihren Antrag informiert und beteiligt.

09 Mär 2022

Ukrainehilfe

aktuelle Informationen auf den Internetseiten des Landkreises

 

Auch im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen kommen zahlreiche Menschen an, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind. Die Welle der Hilfsbereitschaft ist bereits jetzt im gesamten Landkreis groß. 

Wer sich beispielsweise als ehrenamtlicher Helfer oder Helferin engagieren will oder auch Wohnangebote zur Verfügung stellen kann, kann sich auf den Seiten des Landratsamtes registrieren. Außerdem informiert das Landratsamt auf seinen Internetseiten [externer Link] auch über alle wichtigen Informationen rund um das Aufnahmeverfahren und die Registrierung.

18 Mai 2018

Mit der Maus ins Rathaus

Nicht alle Behördengänge können online erledigt werden. Aufgrund rechtlicher Vorgaben ist es teilweise weiterhin erforderlich, persönlich im Rathaus vorzusprechen. Hier besteht aber größtenteils die Möglichkeit, sich bereits zu Hause die entsprechenden Formulare auszudrucken und so die Dauer des Besuchs im Rathaus erheblich zu reduzieren.

Auch ist bei den einzelnen Dienstleistungen eine Bezahlung online notwendig. Selbstverständlich werden alle Daten verschlüsselt übertragen und die Verfahren erfüllen die Datenschutzrichtlinien.

23 Mär 2016

Rettungskette Forst

Sicherheit bei der Waldarbeit

Waldarbeit ist trotz aller Fortschritte beim Arbeitsschutz eine äußerst gefährliche Tätigkeit. Bei forstlichen Arbeiten kommt es in Bayern zu mehreren tausend Unfällen pro Jahr. Die Unfälle sind nicht selten schwerwiegend und erfordern schnellste notärztliche Versorgung. Da sich diese Unfälle in der Regel in wenig erschlossenen Gebieten ereignen und diese Orte in einer Notfallsituation verbal oft schwer zu beschreiben sind, finden Rettungskräfte den Unfallort häufig nicht selbständig.

01 Jul 2015

Standesamt

Standesamt Pappenheim übernimmt Aufgaben

Für die Beurkundung von Personenstandsfällen und Anforderung von Urkunden ist seit 01.07.2015 das Standesamt Pappenheim zuständig. Eheschließungen können nach wie vor durch den Ersten Bürgermeister vorgenommen werden. Er bleibt Eheschließungsstandesbeamter. Alleine die Anmel­dun­gen zur Eheschließung müssen in Pappenheim vorgenommen werden.

(c) 2024 Gemeinde Langenaltheim